Gedächtnistraining

oder auch Hirnleistungstraining bzw. Gehirnjogging genannt

Unsere Gruppe gibt es schon 10 Jahre. 2 Personen sind von Anfang an dabei. Das Alter beträgt 70 – 88 Jahre. Wir sind so zwischen 10 – 12 Personen.

Alle sind mit Freude dabei, d.h. es wird während des Trainings viel gelacht.

Begonnen wird immer mit einem Spiel. Dann werden Aufgaben in mündlicher oder schriftlicher Form gestellt, die die Teilnehmer/innen alleine, zu zweit oder gemeinsam lösen. Gefördert werden dabei Aufmerksamkeit, Kreativität, Merkfähigkeit, logisches Denken, Konzentrationsfähigkeit. Dabei geht es um Aufgaben aus dem Langzeitgedächtnis und dem Kurzzeitgedächtnis.

Wichtig beim Gedächtnistraining ist, dass man es regelmäßig macht, denn es ist bewiesen, dass schon bei 14 Tagen ohne Kopfbenutzung der Mensch einen deutlichen Leistungsabfall zeigt (z.B. Aufenthalt im Krankenhaus). Aber auch zu wenig Flüssigkeit für den Körper erzeugt Mangel!

Gedächtnistrainerin: Renate Meier

Termine:                      immer dienstags von 15.00 – 16.30 Uhr

Ort:                              Eiscafe Bertolini, Am Hauptbahnhof 10, 69469 Weinheim