Stadtseniorenrat hilft – Mit Digitallotsen die Klippen des Internets umschiffen

Der Stadtseniorenrat (SSR) Weinheim berät wieder persönlich und freut sich darauf, mit den Menschen wieder direkt ins Gespräch zu kommen und sie bei ihren Anliegen zu unterstützen, neuerdings auch mit einer Beratung zu Problemen von Smartphone und PC.

Dazu schreibt der Stadtseniorenrat in einer Pressemitteilung: In der Corona-Zeit ist vieles anders, manchmal auch schwieriger. Eine Waidsee-Eintrittskarte kaufen mit einer App oder am Computer, das ist neu und für den einen oder anderen eine große Hürde. Wer Unterstützung braucht, kann in die Sprechstunden des Stadtseniorenrates kommen. Die „Digitallotsen“ des SSR helfen gern. Wer schon etwas Erfahrung mit dem Smartphone oder Computer hat, kann sich dazu auch auf der Homepage informieren unter dem Link: Wie komme ich an ein Ticket

Alle Senioren, die keine Möglichkeit haben, eine Eintrittskarte für das Strandbad Waidsee online zu erwerben, können beim Stadtseniorenrat innerhalb der Sprechstunden Eintrittskarten kaufen. Aufgrund der Corona-Regelungen gibt es auch hier nur Tageskarten, und bei jedem Kauf sind die persönlichen Daten schriftlich zu erfassen.

Aber nicht nur die Waidsee-App hat ihre Tücken. Der SSR hilft zum Beispiel auch bei der Installation der Corona-Warn-App oder grundsätzlich beim Neueinstieg in die digitale Kommunikation. Die Digitallotsen beantworten im persönlichen Gespräch Fragen rund um die Themen WhatsApp, E-Mails, Online-Banking, Dokumente mit Word schreiben und Excel-Tabellen erstellen.

Die Sprechstunden sind dienstags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr in der Dürrestraße 2, 2. OG, Raum 235.
Aufgrund der Corona-Pandemie wird darum gebeten, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen und einen Termin vorab zu vereinbaren unter Telefon 06201/184390 oder per E-Mail an:  stadtseniorenrat-weinheim@gmx.net

Waidsee-App – Wie komme ich an ein Ticket

Wegen der Corona-Krise können derzeit Eintrittskarten für das Schwimmbad am Waidsee nur online gekauft werden.

Hier beschreiben wir, wie Sie auf dem Smartphone oder am PC an das entsprechende Programm kommen und wie Sie dann ein Ticket kaufen.

Der Stadtseniorenrat bietet Unterstützung an
– falls Sie keine Möglichkeit haben, dies online zu tun.
Sie können bei uns gegen Barzahlung Tickets erwerben
– während der Sprechstunden können Sie Hilfe bekommen,
wie Sie das Programm installieren und dann damit umgehen
– neben diesen Fragen versuchen wir alle Fragen zu beantworten,
die sich um die Nutzung von Smartphone oder PC ergeben

Fragen Sie uns, wir helfen gerne !

Sprechstunden beim Stadtseniorenrat ab 10.6.2020

Ab sofort stehen wir Ihnen wieder persönlich im Büro der Stadtseniorenrates Weinheim e.V. in der Dürrestr. 2, 2. OG, Raum 235, 69469 Weinheim zur Verfügung.
Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, folgende Auflagen zu erfüllen:
Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
Bitte tragen Sie einen Mund-Nasenschutz .

Der Stadtseniorenrat ist Anlaufstelle für die Belange der Senioren und unterstützt Sie aktuell bei der Einführung der Waidsee-App.
Unsere Mitglieder beraten und helfen unter Wahrung des Datenschutzes unabhängig und kostenfrei.

Ab sofort versuchen wir auch Fragen zur Nutzung von Smartphone und PC zu beantworten.

Kontakt:
Stadtseniorenrat Weinheim e.V.
Dürrestr. 2, 2. OG, Raum 235
69469 Weinheim,
Tel. 06201/184390
Mail: stadtseniorenrat-weinheim@gmx.net

Sprechstunden:
Dienstag 15.00-17.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Aufbruchstimmung im Stadtseniorenrat

Hans-Georg Junginger löst Hans Mazur als Vorsitzenden ab – Sonja Kühn neue Stellvertreterin Weinheim.
So jugendlich war die Vorstandschaft des Stadtseniorenrates Weinheim noch nie, und die Themen auf der Agenda beweisen, wie modern die Interessensvertretung der älteren Generation in Weinheim tickt:
Zukunftswerkstatt, Kommunikation, Digitalisierung.
Am Donnerstagabend ist dem Stadtseniorenrat Weinheim ein Aufbruch zu neuen Ufern gelungen.
Ein komplett neues Team bildet den Vorstand, angeführt vom Weinheimer Rechtsanwalt, langjährigen Kommunal- und Landespolitiker Hans-Georg Junginger (76).

Sprechstunden im „Wohnzimmer“

Die Sprechstunden des Stadtseniorenrates Weinheim e.V. im „Wohnzimmer“ , Breslauer Str. 3, 69469 Weinheim finden montags von 10 bis 12 Uhr statt.

Die Termine sind am: – 03.02. – 02.03. – 06.04. – 04.05. – 08.06. – 06.07. Das sind nun die vorläufigen Sprechzeiten.  

Anmelden können Sie sich im Wohnzimmer : Tel. 06201 / 2717293 oder im Büro des Stadtseniorenrates : Tel. 06201 / 184390.

Bitte sprechen Sie auch auf den AB, da das Telefon nicht immer besetzt ist

Wichtiger Hinweis der Polizei!

VORSICHT ABZOCKE!

Eine dringende Bitte unserer POLIZEI:

  • Immer wieder rufen falsche Polizisten an und fordern Geld und Wertsachen ein, die zuhause oder bei der Bank aufbewahrt werden.
  • Es handelt sich um sehr professionell agierende Betrüger, die den Anschein erwecken, als ob die Polizei zur Ergreifung von Verbrechern Ihre Mithilfe benötigt.
  • Bitte denken Sie daran, dass unsere Polizei niemals nach Geld, Schmuck, Goldmünzen, Goldbarren oder sonstige Wertsachen fragt und dieses auch niemals abholt.
  • Es stimmt nicht, dass Ihre Adresse bei Einbrechern gefunden wurde und Ihr Geld und Wertsachen bei der Bank nicht sicher sind. Dies sind alles erfundene Lügengeschichten der Betrüger.
  • Sollten Sie so einen Anruf erhalten, legen Sie bitte sofort auf!
  • Bitte wenden Sie sich sofort an eine Person Ihres Vertrauens und informieren Sie die Polizei. Zu diesem Zweck dürfen Sie die Notrufnummer der Polizei 110 wählen.
  • Bitte geben Sie diese wichtige Information an Ihre Angehörigen weiter, damit diese Betrüger keinen Erfolg mehr haben und niemand mehr einen Schaden erleidet.
  • Wir danken Ihnen herzlich!

Weinheimer Demenztag

Besuchen Sie doch unseren Stand beim Weinheimer Demenztag am Sonntag, 20.10.2019 im Rolf Engelbrecht Haus. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr. Es gibt auch Kaffee & Kuchen vor Ort.

Wir sind gerne für Sie da.

Sie können vor Ort auch unsere Vorsorgemappen zum Preis von 5,00 € erwerben.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen

Presse

Bitte beachten Sie auch immer unsere Presseseite. Hier finden Sie neue Informationen, die für Sie als Senioren interessant sind.

Viel Spaß beim Lesen !

Vorsorgemappen

Unsere Vorsorgemappen sind wieder verfügbar. Kommen Sie doch zu unseren Bürozeiten vorbei und holen sich eine dieser wichtigen Unterlagen ab.

Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 5,00 € für jede Mappe.

Oktober 2019

Gedächtnistraining am Dienstag

Wir freuen und, dass das Gedächtnistraining ab sofort wieder stattfinden kann. Wir begrüßen sehr gerne auch neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Termin ist dienstags, 15.00 Uhr im Raum 236 in der Dürrestraße 2, 69469 Weinheim.

Oktober 2019

Jahreshauptversammlung

Leider musste unsere Jahreshauptversammlung wegen Krankheit unseres 1. Vorsitzenden abgesagt werden.

Wir informieren Sie, sobald es einen neuen Termin gibt.

Juni 2019